Menü
Deutsch | English

Arbeitsgruppe

Zentrum für Landschaftsforschung
Center for Landscape Research - CeLaRa

 

Das IALE-D Zentrum für Landschaftsforschung (CeLaRe) wurde 2002 gegründet und hat in den vergangenen Jahren ein internationales Netzwerk von Wissenschaftlern und Praktikern gebildet, das sich zu Fragen der Landschaftsentwicklung ausgetauscht hat.

 

Zu den bisherigen Aktivitäten gehörten:

  • Organisation von Tagungsveranstaltungen zur Vermittlung der Anliegen der Landschaftsforschung,
  • Angebot von Praktikumsplätzen bei CeLaRe zur Mitarbeit an wichtigen aktuellen Fragen der Landschaftsforschung und
  • Forschungskooperationen.

 

Im Jahre 2010 wurde dazu erstmals eine neue zukünftig regelmäßige Aktivität hinzukommen: Das Angebot von themenbezogenen Exkursionen in Europa und weltweit zu aktuellen Fragen der Landschaftsforschung. Dazu wurde als erstes Thema „Erhalt der Biodiversität in genutzten Kulturlandschaften“ am Beispiel von tropischen Kulturlandschaften (Sri Lanka) behandelt. 2011, 2013 und 2014 wurde dies in thematiscchen Exkursionen vorgestellt.

Das Thema „Erhalt der Biodiversität in genutzten Kulturlandschaften“ wird auch zukünftig ein Schwerpunkt von CeLaRe und der CeLaRe-Exkursionen sein. 

2015 wird CeLaRe einen Workshop zu Ökosystemdienstleistungen in urbanen Kulturlandschaften mit dem Schwerpunkt Bäume in der Stadt in Salzburg anbieten. Dazu wird in Kürze genauer informiert und eingeladen werden.

 

Kontakt: 

 

Prof. Dr. Jürgen Breuste

Universität Salzburg
E-Mail
Internetkontakt


IALE-D Jahrestagung


Offizielles IALE-D Journal

Zu Landscape Online

Tagungs-Tweet


Informationsplattform

Zu openLandscapes

Mitgliedschaft bei IALE-D

Werden Sie jetzt Mitglied bei IALE-D