Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Naturschutz und Landschaftsplanung" (NuL)- die Fachzeitschrift für angewandte Ökologie (Ulmer-Verlag). 
 

Naturschutz und Landschaftsplanung - Fachzeitschrift für angewandte Ökologie
Infoportal für angewandte Ökologie
Charakteristische Arten in FFH-Lebensraumtypen auch ein Beitrag fuer mehr Rechtssicherheit
01. Dezember 2017
Ziegenmelker und Heidelaufkäfer in Sandheiden und trockenrasen, weil sie in diesen LRT in Nordrhein-Westfalen ihrenVorkommensschwerpunkt besitzen – laut BVerwG-Urteil 2013 ein zentrales Kriterium;...
Gruene Infrastruktur fuer die Alpen
01. Dezember 2017
Die Alpen und ihr Vorland sind ein bedeutender europäischer Wirtschaftsraum mit über 80 Millionen Menschen und ein wertvoller Teil des einzigartigen bayerischen Naturerbes. Die EU-Alpenstrategie (EUSA...
Aktionsplan Naturschutzrichtlinien: neue Hausaufgaben fuer die EU-Kommission
01. Dezember 2017
Nachdem bereits im Juni die Umweltministerinnen und -minister der EU-Staaten zahlreiche Verbesserungen für den Aktionsplan zur besseren Umsetzung der EU-Naturschutzrichtlinien vorgeschlagen hatten, ...
Neue Studie: Europas Agrarpolitik verschwendet und versagt
01. Dezember 2017
Der mit 40 % Anteil größte Posten des EU-Haushalts, die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP), ist hochgradig ineffizient und überwiegend umweltschädlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine in Brüssel vorgestellt...
Robert Klesser, Eva Bell, Nachruecker im Europaparlament
01. Dezember 2017
Robert Klesser (33) wird durch die Deutsche Wildtierstiftung mit ihrem Forschungspreis ausgezeichnet. Der Biologe überzeugte die Jury mit seinem Forschungsvorhaben zur Biodiversität von Blockhalden...
Beruecksichtigung charakteristischer Arten in der FFH-Vertraeglichkeitspruefung
01. Dezember 2017
Abstracts Die Bearbeitung von charakteristischen Arten der nach Anhang I der FFH-Richtlinie geschützten Lebensraumtypen in der FFH-Verträglichkeitsprüfung wird bislang nur wenig thematisiert. Aus die...
Landnutzungsveraenderungen am Spitzberg bei Tuebingen
01. Dezember 2017
Abstracts Am Spitzberg bei Tübingen hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts ein gravierender Wandel der Landschaft vollzogen. Ziel der Studie war es, das Ausmaß dieser Veränderungen zu untersuchen und...
Fauna Indicativa ein neues Werkzeug fuer die oekologische Auswertung faunistischer Daten der Schweiz
01. Dezember 2017
Abstracts Die Lebensraumbeurteilung mittels Insekten wird in der Naturschutzpraxis vielfach verwendet. Eine transparente und nachvollziehbare Lebensraumbeurteilung aufgrund von Insektenvorkommen wird...
Kurz & Buendig
01. Dezember 2017
POST-2020-STRATEGIE: Das Europäische Parlament hat eine Entschließung zum „Aktionsplan für Menschen, Natur und Wirtschaft“ der EU-Kommission angenommen und sich – nach Einschätzung von BirdLife – fü...
TICKER
01. Dezember 2017
Insektensterben: Eine bundesweit einheitliche Ursachenforschung zum Insektensterben hat Thüringes Umwelt-Staatssekretär Olaf Möller gefordert. + + + Fisch des Jahres: Der Dreistachlige Stichling ste...
Neobiota bekaempfen oder leben lassen?
02. November 2017
Monitoring nötig: Bedroht die Ausbreitung von Neobiota die heimische Biodiversität? Indischem Springkraut (siehe Titelbild), Riesen-Bärenklau, Goldruten- und Staudenknöterich-Arten galten schon zahlre...
Neue Regelungen fuer den Drohnen-Flug
02. November 2017
Berlin. Schätzungsweise 400 000 Drohnen sind in Deutschland unterwegs, rund 500 000 bis 600 000 weitere Verkäufe der kleinen Flugobjekte erwartet die Deutsche Flugsicherung GmbH für das laufende Jah...
EU-Finanzen, nachhaltige Landwirtschaft, konkreter Naturschutz-Appell
02. November 2017
In Brüssel hat die Arbeit an verschiedenen umweltrelevanten Dossiers nach der Sommerpause wieder Fahrt aufgenommen. Hier wird über eine in das Ressort des EU-Haushaltskommissars Oettinger fallende B...
Aufmerksamkeit fuer den Star neu auf der Roten Liste
02. November 2017
Berlin. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz, haben den Star ( Sturnus vulgaris ) zum „Vogel des Jahres 2018“ gewählt. Auf den Waldkauz...
Neuauflage "Die Laufkaefer Baden-Wuerttembergs"
02. November 2017
Es gibt sie wieder, die beeindruckenden Artenschutzwerke aus Baden-Württemberg! Nach langer Pause erschien ein ganz neues Werk in zwei Bänden mit zusammen 848 Hochglanz-Seiten: „Die Laufkäfer Baden-...
Kuehe brauchen Blueemliheu
02. November 2017
In den Agrarlandschaften erleben wir im Laufe der Jahrzehnte in einem noch immer laufenden Prozess nach dem Niedergang der Ackerwildkräuter eine mittlerweile kaum weniger verheerende Verarmung der B...
Kurz & Buendig
02. November 2017
NATIONALPARK: Als von der bayerischen Landesregierung geplanter dritter Nationalpark ist der Spessart aus dem Rennen – aus politischen Gründen, urteilte der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV...
TICKER
02. November 2017
Sabotage: Sechs Wölfe sind im Nationalpark Bayerischer Wald aus ihrem Gehege freigekommen – vermutet wird Sabotage; für Hinweise winken 10 000 € Belohnung. ...
Bestandsentwicklung invasiver Neophyten am Unterlauf der Ilz (Bayerischer Wald)
02. November 2017
Abstracts Die Ilz ist neben dem Regen das bedeutendste Fließgewässer des Bayerischen Waldes. Sie entspringt in den Kammlagen des Mittelgebirges und mündet bei Passau in die Donau. Als Migrationskorri...
Der Stein des Anstosses Konflikte um die Rohstoffgewinnung zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Planung
02. November 2017
Abstracts Zerstört Rohstoffabbau „Heimat“ oder ist er notwendige Grundlage wirtschaftlicher Entwicklung oder sogar traditioneller Bestandteil historisch gewachsener „Kulturlandschaft“? Dieser Beitrag...


IALE-D Jahrestagung


Offizielles IALE-D Journal

Zu Landscape Online

Tagungs-Tweet


Informationsplattform

Zu openLandscapes

Mitgliedschaft bei IALE-D

Werden Sie jetzt Mitglied bei IALE-D