Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Natur und Landschaft" - die Fachzeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege (Kohlhammer-Verlag). 
 


My Application
Natur und Landschaft News
Interview: Die Alpen – Modellregion für eine nachhaltige Entwicklung
24. Februar 2017
Aus Heft 2-2017 Grüne Reihe Die Alpen – Modellregion für eine nachhaltige Entwicklung Zum Ende des deutschen Vorsitzes der Alpenkonvention – ein Interview mit dem bisherigen Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses der Alpenkonferenz Christian Lindemann Interview: Mit Christian Lindemann (Bundesumweltministerium) sprach Dr. Bettina Hedden-Dunkhorst (Bundesamt für Naturschutz) Dr. Bettina Hedden-Dunkhorst spricht mit Ministerialrat Christian Lindemann anlässlich des im...
Vorschau auf Heft 3-2017
24. Februar 2017
Vorschau auf Heft 3-2017* Folgende Fachbeiträge erwarten Sie in diesem Heft: Zwanzig Jahre europäischer Naturschutz in Österreich Von Thomas Ellmauer, Monika Paar, Clemens Konrad, Gabriele Sonderegger, Irene Oberleitner und Maria Stejskal-Tiefenbach Erweiterungsnominierung zu den „Buchenurwäldern der Karpaten und Alten Buchenwäldern Deutschlands“ als paneuropäische UNESCO-Weltnaturerbestätte Von Pierre L. Ibisch, Marcus Waldherr und Hans Dieter...
Das Naturschutzgroßprojekt „Peenetal-/Peenehaffmoor“
22. Februar 2017
Aus Heft 2-2017 Das Naturschutzgroßprojekt „Peenetal-/Peenehaffmoor“ Bilanz und Ausblick Von Jens Kulbe und Frank Hennicke Zwischen 1992 und 2009 wurde ein Naturschutzgroßprojekt mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung im Flusstal der Peene umgesetzt. Hauptziel des Projekts war es, die ca. 20 000 ha große Kernzone in ein Naturschutzgebiet zu überführen. Zur Realisierung des Projekts wurden insgesamt 27,4 Mio. € von der Bundesrepublik Deutschland, dem...
25 Jahre Nigehörn (1989 – 2014)
17. Februar 2017
Aus Heft 2-2017 25 Jahre Nigehörn (1989 – 2014) Ergebnisse einer umstrittenen Naturschutzmaßnahme Von Ulrich Hellwig und Peter Körber 25 Jahre nach der Konstruktion einer neuen Düneninsel im Hamburgischen Wattenmeer kann diese Maßnahme als Erfolg für den Naturschutz angesehen werden. Der gestaltete Dünenkern der Insel „Nigehörn“ ist bislang relativ lage- und flächenstabil, ungeachtet sporadischer Schwankungen an der exponierten Inselkante. Die Gesamtfläche der...
Webbasierte und mobile Datenerfassung im Projekt „WIPs-De“
14. Februar 2017
Aus Heft 2-2017 Webbasierte und mobile Datenerfassung im Projekt „Netzwerk zum Schutz gefährdeter ­Wildpflanzen in Deutschland (WIPs-De)“ Von Peter Borgmann, René Westerholt, Silvia Oevermann und Sabine Zachgo Für die Erfassung wildlebender Pflanzen, Tiere oder Pilze werden seit Jahren verschiedene kartographische Arbeitsmaterialien wie standardisierte Meldebögen der Naturschutzbehörden, TK-Blattschnitte und GPS-Geräte verwendet. Dabei stehen zunehmend Möglichkeiten...
Erhöhung der regionalen Akzeptanz bei der Ausweisung von Nationalparks
09. Februar 2017
Aus Heft 2-2017 Grüne Reihe Empfehlungen zur Erhöhung der regionalen ­Akzeptanz bei der Ausweisung von Nationalparks auf der Basis der Analyse ausgewählter Nationalparkausweisungen von 1968 bis 2009 Von Hans-Werner Frohn, Anke Blöbaum, Hansjörg Küster, Alexandra Mende, Max Peters und Hans-Peter Ziemek Im Kontext der 25. Wiederverkehr der Verabschiedung des Nationalparkprogramms der DDR am 12. September 2015 untersuchte im ­Rahmen eines F + E-Vorhabens ein...
Landschaftsbildbewertungsmethoden im Kontext der Eingriffsregelung
31. Januar 2017
Aus Heft 1-2017 Landschaftsbildbewertungsmethoden im Kontext der Eingriffsregelung Stand und Perspektive Von Elke Bruns und Michael Roth In Ergänzung der Analyse von Stand und Perspektiven der Landschaftsbildbewertung in der vorsorgenden Landschaftsplanung (Roth, Bruns 2016 a) fasst der vorliegende Artikel die Ergebnisse einer Analyse der im Rahmen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung (ER) angewandten Landschaftsbildbewertungsmethoden seit den 1990er-Jahren zusammen. Der...
Vorschau auf Heft 2-2017
02. Februar 2017
Vorschau auf Heft 2-2017* Folgende Fachbeiträge erwarten Sie in diesem Heft: Das Naturschutzgroßprojekt „Peenetal-/Peenehaffmoor“ Bilanz und Ausblick Von Jens Kulbe und Frank Hennicke 25 Jahre Nigehörn (1989 – 2014) Ergebnisse einer umstrittenen Naturschutzmaßnahme Von Ulrich Hellwig und Peter Körber Webbasierte und mobile Datenerfassung im Projekt „Netzwerk zum Schutz gefährdeter Wildpflanzen in Deutschland (WIPs-De)“ Von Peter Borgmann, Ren...
Wichtiger Hinweis für unsere Abonnentinnen und Abonnenten
31. Januar 2017
Wichtiger Hinweis für die auf www.natur-und-landschaft.de registrierten Abonnentinnen und Abonnenten! Durch die Einführung der – für Printbezieher kostengünstig zubuchbaren – Online-Ausgabe von „Natur und Landschaft“ im Februar wurde der Abonnentenbereich auf www.natur-und-landschaft.de erneuert. Ihre Zugangsberechtigungen bleiben selbstverständlich unverändert, jedoch ergeben sich folgende Änderungen:
Gesundheitswirkung städtischer Grünräume
30. Januar 2017
Aus Heft 1-2017 Gesundheitswirkung städtischer Grünräume: eine empirische Analyse Von Henry Wüstemann, Jens Kolbe und Christian Krekel Neben der positiven Wirkung für die Luftqualität, den Klimaschutz und die Biodiversität, wird seit Längerem auch auf die Potenziale des städtischen Grüns für die menschliche Gesundheit verwiesen. Demgegenüber steht die sehr lückenhafte empirische Basis bezüglich des Zusammenhangs zwischen städtischen Grünflächen und der Gesundheit...


IALE-D Jahrestagung


Offizielles IALE-D Journal

Zu Landscape Online

Tagungs-Tweet


Informationsplattform

Zu openLandscapes

Mitgliedschaft bei IALE-D

Werden Sie jetzt Mitglied bei IALE-D