Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Natur und Landschaft" - die Fachzeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege (Kohlhammer-Verlag). 
 


Natur und Landschaft
Natur und Landschaft News
Vorschau auf Ausgabe 5-2021
12. April 2021
Folgende Artikel finden Sie in Ausgabe 5-2021: Auswirkungen der Beleuchtung maritimer Bauwerke auf den nächtlichen Vogelzug über dem Meer von Volker Dierschke, Maren Rebke, Katrin Hill, Christiane N. Weiner, Ralf Aumüller und Reinhold Hill Naturschutz und (Grüne) Ökonomie: das Beispiel der Kontroverse um die geplante Tesla-Ansiedlung in Brandenburg von Markus Leibenath und Markus Kurth Grüne Reihe: 30 Jahre Grünes Band – vom Todesstreifen zum...
Wiederherstellung von Hochmoorbiotopen nach intensiver Grünlandnutzung
12. April 2021
Aus der Schwerpunktausgabe 4-2021 „Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes“ Wiederherstellung von Hochmoorbiotopen nach intensiver Grünlandnutzung – drei Jahre ­Vegetationsentwicklung im Feldversuch OptiMoor Von Eva Rosinski, Anna Bartel, Anke Günther, Stefanie Heinze, Bernd Hofer, Gerald Jurasinski, Hans-Peter Söchting, Karin Ullrich und Vytas Huth Im Feldversuch OptiMoor wird im Rahmen eines Erprobungs- und Entwicklungsvorhabens auf entwässertem...
Ermittlung von Renaturierungsflächen ehemaliger Küstenüberflutungsmoore
09. April 2021
Aus der Schwerpunktausgabe 4-2021 „Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes“ Kriterienorientiertes Auswahlverfahren zur Ermittlung von Renaturierungsflächen ehemaliger Küstenüberflutungsmoore in Mecklenburg-Vorpommern Beispielhafte Renaturierung eines Polders auf der Insel Rügen Von Katharina Burmeister, Sabine Grube, Rasmus Klöpper, Jochen Lamp und Georg Nikelski Im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt wurden in den Jahren 2014 – 2020 zwei...
Renaturierung urbaner Räume mit gebietseigenen Wildpflanzen
07. April 2021
Aus der Schwerpunktausgabe 4-2021 „Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes“ Renaturierung urbaner Räume mit gebietseigenen Wildpflanzen Von Kathrin Kiehl und Roland Schröder Da in wachsenden Städten immer mehr Grünflächen mit ihren vielfältigen Ökosystemfunktionen durch Innenverdichtung verloren gehen, ­müssen verbleibende Flächen gesichert und ggf. qualitativ so aufgewertet werden, dass die notwendigen Funktionen weiterhin gewährleistet und optimiert...
Aktuelle Schwerpunkte und Aufgaben der Renaturierungsökologie
Aus der Schwerpunktausgabe 4-2021 „Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes“ Aktuelle Schwerpunkte und Aufgaben der Renaturierungsökologie Von Johannes Kollmann, Kathrin Kiehl und Sabine Tischew In Reaktion auf die weltweiten Verluste biologischer Vielfalt hat sich die ökologische Renaturierung als Werkzeug des Naturschutzes etabliert. Die Anforderungen sind gestiegen, u. a. durch rechtliche Verpflichtungen der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie oder der...
Langjährige Entwicklung in vier renaturierten Auenlandschaften
Aus der Schwerpunktausgabe 4-2021 „Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes“ Überprüfung und Bewertung langjähriger Entwicklungen in vier renaturierten Auenlandschaften Von Dominique Remy, Steffen Steenken und Marcel Kleinschmidt In den Jahren 2016 und 2018 wurden vier Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben zur Auenrenaturierung 13 – 23 Jahre nach Abschluss der Renaturierungsmaßnahmen erneut auf ihre langfristigen Erfolge und generellen Entwicklungstrends...
Wiederherstellung degradierter Sandheidelebensräume
Aus der Schwerpunktausgabe 4-2021 „Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes“ Wiederherstellung degradierter Sandheidelebensräume Von Sabine Tischew, Christian Dolnik, Frank Meyer und Werner Härdtle Es werden Methoden vorgestellt, die geeignet sind, den Erhaltungszustand der oft großflächig degradierten Sandheiden nachhaltig zu ­verbessern oder Heidelebensräume auf ehemaligen Standorten neu zu etablieren. Dazu zählen neben dem Basismanagement durch eine...
Erfolgreiche Bekämpfung des Brasilianischen Tausendblatts (Myriophyllum aquaticum)
Aus Ausgabe 3-2021 Erfolgreiche Bekämpfung des Brasilianischen Tausendblatts (Myriophyllum aquaticum) – einer invasiven gebietsfremden Art von unionsweiter Bedeutung Von Andreas Hussner, Patrick Heidbüchel und Annette Schönebeck Das Brasilianische Tausendblatt (Myriophyllum aquaticum) ist eine Wasserpflanze und wird in der Liste der invasiven gebietsfremden Arten von unionsweiter Bedeutung geführt. Für diese Arten sieht die Verordnung (EU) Nr. 1143/2014...
Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes – Schwerpunktausgabe 4-2021
Vorschau auf Ausgabe 4-2021* Schwerpunkt: Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes Die Vereinten Nationen haben ab 2021 die „Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen“ ausgerufen. Das bedeutet für den Naturschutz in Deutschland eine große Verpflichtung, verstärkt in die Renaturierung von Lebensräumen zu investieren. Erfahrungen zur ökologischen Renaturierung liegen in Deutschland aus mehr als 50 Jahren vor, z. B. bei der Renaturierung von Mooren und...
Naturschutz und nachhaltige Entwicklung am Grünen Band in Albanien
Aus Ausgabe 3-2021 Naturschutz und nachhaltige Entwicklung am Grünen Band in Albanien Von Sandra Wigger, Annette Spangenberg, Gabriel Schwaderer und Uwe Riecken Von Juni 2015 bis Juli 2017 setzte EuroNatur – Stiftung Europäisches Naturerbe mit der albanischen Naturschutzorganisation „Protection and Preservation of Natural Environment in Albania“ (PPNEA) das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) finanziell unterstützte Projekt „Naturschutz und nachhaltige Entwicklung...