Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Natur und Recht", Zeitschrift für das gesamte Recht zum Schutze der natürlichen Lebensgrundlagen und der Umwelt (Springer-Verlag). 
 

Latest Results for Natur und Recht
The latest content available from Springer
Antoine F. Goetschel: Animal Spa – die Geschichten des Tieranwalts
01. August 2018
Michael Kloepfer/Hans-Georg Kluge (Hrsg.): Die tierschutzrechtliche Verbandsklage
01. August 2018
Anordnung zur Wiederherstellung von Grünland
01. August 2018
“Weiße Zone Rhön”: Weniger Mobilfunk = weniger Krankheiten, Baumschäden und Insektensterben?
01. August 2018
Zusammenfassung Der höchste Krankenstand seit 16 Jahren (2016) und immer mehr Schlafstörungen und Kopfschmerzen, unerklärlich kranke oder ganz verschwundene Tierarten sowie zunehmende Baumschäden – überall in Stadt und Land, auch in Naturschutzgebieten, – verlangen eine plausible Erklärung: Welche Abgase, giftigen Substanzen, NANO-Partikel oder Radionuklide könnten die Ursache sein? Wie gelangen sie zur gleichen Zeit mit...
Genehmigung für Windenergieanlagen; Zulässigkeit einer artenschutzrechtlichen Auflage – Gondelmonitoring
01. August 2018
Gerichte als Reparaturhelfer für fehlerhafte Verwaltungsentscheidungen?
01. August 2018
Ablehnung von Umweltinformationsanträgen zum Schutz sonstiger Belange
01. August 2018
Zusammenfassung Nachdem in den vorausgegangenen Heften die Anspruchsvoraussetzungen und die Ablehnung von Umweltinformationszugangsanträgen zum Schutz öffentlicher Belange behandelt wurden, steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung die Ablehnung von Umweltinformationsanträgen zum Schutz sonstiger Belange.
Antragsbefugnis potentieller Betreiber von Windenergieanlagen; Konzentrationsflächenplanung; Abstandsrüge
01. August 2018
Anwendungsfragen des novellierten UmwRG
01. August 2018
Zusammenfassung Das 2017 anlässlich europa- und völkerrechtlicher Vorgaben novellierte Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG) findet Eingang in die verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung. Exemplarisch ist die hier besprochene Entscheidung des VG Darmstadt. Sie enthält aus umweltprozessualer Sicht zuvorderst zwei interessante Aspekte: Zum Einen verhält sie sich zum maßgeblichen Zeitpunkt für das Vorliegen der Anerkennung eines...
Regionales Raumordnungsprogramm (Windenergie)
01. August 2018
Erklärung zum Biosphärenreservat
01. August 2018
Umweltschutz durch Sicherheitsleistungen
01. August 2018
Zusammenfassung Sicherheitsleistungen müssen die spätere Erfüllung insbesondere umweltrechtlicher Anforderungen durch die Unternehmen sicherstellen. Das gilt auch im Fall von Betriebsübergängen wie für die Braunkohleaktivitäten der Vattenfall in der Lausitz. Wesentliche Vorgaben resultieren aus dem EU-Beihilfenverbot. Daher können die für das Bergrecht herausgearbeiteten Überlegungen auf andere Bereiche übertragen werden...
Anordnung der Duldung einer bodenschutzrechtlichen Untersuchung
01. August 2018
Verbandsantrag gegen immissionsschutzrechtliche Teilgenehmigung für WEA
01. August 2018
Begriff ‘Pläne und Programme’, Prüfung der Umweltauswirkungen bestimmter Pläne und Programme
01. August 2018
Verbot des Grünlandumbruchs in einem Wasserschutzgebiet
01. August 2018
Die Änderung des Rechts zum Schutz vor invasiven gebietsfremden Arten im Bundesnaturschutzgesetz
01. August 2018
Zusammenfassung Durch die Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 wird der Umgang mit invasiven gebietsfremden Arten nun umfassend auf europäischer Ebene geregelt. Dies hat wesentliche Auswirkungen auf die Normen des Bundesnaturschutzgesetzes zu den gebietsfremden Arten. Der deutsche Gesetzgeber hat im September das BNatSchG in nicht unerheblichem Umfang geändert. Im Bereich der gebietsfremden invasiven Arten bildet nun das BNatSchG keine abschließende...
Festsetzung eines Landschaftsschutzgebietes
01. Juli 2018
Begriff des Landschaftsschutzgebiets und nicht verbundene Teilgebiete
01. Juli 2018
Erhalt von Habitat geschützter Arten und Lebensräume
01. Juli 2018