Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Naturschutz und Landschaftsplanung" (NuL)- die Fachzeitschrift für angewandte Ökologie (Ulmer-Verlag). 
 

Naturschutz und Landschaftsplanung - Fachzeitschrift für angewandte Ökologie
Infoportal für angewandte Ökologie
Symposium zum World Water Day 2024
23. Februar 2024
Anlässlich des Weltwassertages 2024 laden T+I Consult als Netzwerkmanager des internationalen ZIM-Innovationsnetzwerks "Water4All - Schutz der Süßwasserressourcen", die Universität Bayreuth, die Brand...
Wie veraendern sich Lebensgemeinschaften?
22. Februar 2024
Die Tendenzen von Artengemeinschaften, sich ähnlicher oder unähnlicher zu werden - biotische Homogenisierung und Differenzierung - halten sich in etwa die Waage, so eine neue Studie, die in "Science A...
Aktuelles aus der Forschung zu Zecken & FSME
21. Februar 2024
Die Zahl der Fälle von Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist in Deutschland 2023 gesunken - doch die Entwicklung ist trügerisch. Der längerfristige Trend gehe nach oben, betonen drei Expert(inn)en...
NATLAND_E-Paper_3_2024
21. Februar 2024
NATLAND_E-Paper_2_2024
21. Februar 2024
Extrem seltene Fledermaus im Weissensteiner Wald nachgewiesen
20. Februar 2024
Im baden-württembergischen Lauterstein ist der Heinz Sielmann Stiftung der Nachweis der Alpenfledermaus gelungen. Diese Art galt zwischen 1951 und 2007 in Deutschland als ausgestorben. Der Fund gelang...
Luchs soll in den Thueringer Wald zurueckkehren
05. Februar 2024
Das neue Artenschutzprojekt "Luchs Thüringen - Europas Luchse vernetzen" ist im Januar gestartet. Mit dem Projekt soll die Ausbreitung des Luchses in Deutschland und Mitteleuropa gefördert und ein sta...
Pestizide selbst in Schutzgebieten nachweisbar
15. Februar 2024
Der Vinschgau im Westen Südtirols ist das größte zusammenhängende Apfelanbaugebiet in Europa. Der Südtiroler Apfel ist bekannt für sein perfektes Aussehen. Dafür werden in der Produktion oft große Men...
Konsenspapier zur Datenerhebung veroeffentlicht
14. Februar 2024
Um die heterogenen Gemeinschaften der Wildbienen künftig noch besser zu schützen, hat das Julius-Kühn-Institut (JKI) zusammen mit Fachleuten aus der Wildbienenforschung wissenschaftlich fundierte Orie...
Junge Menschen fuer die Biodiversitaet begeistern
13. Februar 2024
Viele junge Menschen sind bereits sensibilisiert für die Klimakrise und die Naturgefährdung. Mit ihrem Engagement übernehmen sie Verantwortung für den Schutz unserer Umwelt. Mit drei neuen Projekten i...
Umfrage zu neuem Internetportal
13. Februar 2024
Das Nationale Monitoringzentrum zur Biodiversität entwickelt derzeit ein Informations- und Vernetzungsportal. Fachleute und Interessierte aus Fachverbänden, der Wissenschaft, Behörden und der Gesellsc...
Neue Rote Liste der Brutvoegel erschienen
12. Februar 2024
Neun Jahre nach Veröffentlichung der letzten Roten Liste hat die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V. (HGON) zusammen mit der Staatlichen Vogelschutzwarte Hessen am Hessischen ...
"LaubKlima" soll Auswirkungen des Klimawandels schaetzen
13. Februar 2024
Der Klimawandel und die damit einhergehende Trockenheit in den hessischen Wäldern verändern die Struktur und Artenzusammensetzung des Waldes und die Gemeinschaft der Organismen, die im Waldboden leben...
Forschende entwickeln Sicherheitstests fuer Maehroboter
09. Februar 2024
370 Fälle von Schnittverletzungen bei Igeln durch elektrische Gartenpflegegeräte wurden in Deutschland zwischen Juni 2022 und September 2023 vom Leibniz-IZW dokumentiert. Knapp die Hälfte der verletzt...
Rueckgang von Insekten in naturnahen Waeldern
05. Februar 2024
Trockenjahre führen zum Rückgang von Insekten auch in naturnahen Wäldern. Das konnte nun eine Studie der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) nachweisen. Konkret ging die spezifis...
Es will doch keiner zurueck auf die Baeume!
02. Februar 2024
Am 27.11.2023 fand an der Universität für Bodenkultur eine vom Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung gemeinsam mit der österreichischen Gesellschaft für Landschaftsar...
Trauer um Markus Wieden
29. Januar 2024
Am 19. Januar 2024 ist Markus Wieden, langjähriger Geschäftsführer und Gründungsmitglied des VWW, im Alter von 62 Jahren nach langer Krankheit verstorben.
Ausgabe 2/2024 - Download als PDF
28. Januar 2024
Über den Download-Button können Sie die Ausgabe als Komplett-PDF herunterladen.
Gewaesserwettbewerb Bach im Fluss gestartet
25. Januar 2024
Umweltminister Christian Meyer begrüßt den Start des niedersächsischen Gewässerwettbewerbs 2024 "Bach im Fluss". "Insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels kann die Bedeutung unserer Bäche un...
Oekologische Baubegleitung am Gewaesser
05. Februar 2024
Die DWA hat den Entwurf des Merkblatts DWA-M 619 "Ökologische Baubegleitung bei Gewässerunterhaltung und Gewässerausbau" vorgelegt, der hiermit zur öffentlichen Diskussion gestellt wird. Hinweise und ...