Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Naturschutz und Landschaftsplanung" (NuL)- die Fachzeitschrift für angewandte Ökologie (Ulmer-Verlag). 
 

Naturschutz und Landschaftsplanung - Fachzeitschrift für angewandte Ökologie
Infoportal für angewandte Ökologie
Die Borkenkaefer austricksen
28. September 2020
Der Wald kämpft mit der größten Borkenkäferplage seit 70 Jahren. Während die Bäume durch Hitze und Trockenheit ausgelaugt sind, vermehren sich die Schädlinge in warmen Jahren besonders stark: Ein Käfe...
Bund und Laender bekennen sich zum dauerhaften Schutz des Gruenen Bandes
21. September 2020
Bund und Länder bekennen sich zum dauerhaften Schutz des Grünen Bandes und zur Weiterentwicklung des Biotopverbunds. Das geht aus einer Erklärung hervor, die das Bundesumweltministerium zusammen mit d...
Nordrhein-Westfalen startet zusaetzlichen Foerderaufruf Gruene Infrastruktur
17. September 2020
Ab sofort nehmen die Bezirksregierungen Nordrhein-Westfalens Anträge im Rahmen eines zusätzlichen Förderaufrufs „Grüne Infrastruktur“ entgegen. Dabei geht es um Maßnahmen, die Grüne Infrastruktur erha...
Dr. Martin Sorg erhaelt den DBU-Ehrenpreis
15. September 2020
Als leitender Wissenschaftler beim Entomologischen Verein Krefeld hat er mit der „Krefelder Studie“ massive Insektenrückgänge wissenschaftlich untermauert: Für seine Arbeit wurde Dr. Martin Sorg nun ...
Oeffentlichkeitsbeteiligung beim Umgang mit invasiven Arten
15. September 2020
Gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 1143/2014 über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten ist innerhalb von drei Jahren nach Annahme einer ...
Nationalparkprogramm der DDR wird 30
14. September 2020
Am 12. September jährte sich das Nationalparkprogramm der ehemaligen DDR zum 30. Mal: Am 12. September 1990 wurden auf Beschluss des letzten DDR-Ministerrats 4,5 % der Landesfläche der DDR als Nationa...
Mitarbeiter des UIM steht wegen uebler Nachrede vor Gericht
14. September 2020
Am 15. September beginnt vor dem Landgericht in Bozen (Südtirol) der Strafgerichtsprozess gegen einen Mitarbeiter des Umweltinstituts München (UIM). Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UIM, d...
Niedersaechsischer Weg Gesetz fuer mehr Artenschutz kommt in den Landtag
09. September 2020
Die Regierungsfraktionen von SPD und CDU haben heute entschieden, das Gesetz für mehr Artenschutz in Niedersachsen als sogenanntes Fraktionsgesetz in den Niedersächsischen Landtag einzubringen. Damit ...
Jugendliche erforschen Plastikmuellvorkommen an Gewaessern
03. September 2020
Plastikmüll entwickelt sich immer stärker zum Umweltproblem, das zeigt der Blick auf vermüllte Städte genauso wie der Blick auf die Millionen Tonnen Plastik, die in den Weltmeeren treiben. Doch wie st...
Wildwuchs koennte naturnahe Wiederbewaldung befoerdern
01. September 2020
Bäume statt Ackerland: in vielen Teilen Europas werden landwirtschaftliche Flächen aufgrund von Landflucht und mangelnder Rentabilität aufgegeben. Die EU unterstützt diese Wiederaufforstung nachdrückl...
Mehr Insektenlebensraeume in Bayreuth
27. August 2020
Was können Stadtbewohnerinnen und -bewohner zum Schutz von Insekten konkret unternehmen? Diese Frage stellten sich Studierende verschiedener Fachrichtungen an der Universität Bayreuth und wurden aktiv...
Tigermuecken in S-Moehringen nachgewiesen
19. August 2020
In Möhringen hat es kürzlich einen Tigermücken-Fund gegeben. Die Stadt rät, keine offenen Wasserbehälter aufzustellen....
Das Naturbewusstsein in Deutschland waechst
14. August 2020
Das ist eines der zentralen Ergebnisse der Naturbewusstseinsstudie 2019, die Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz, heute gemeinsam mit dem...
Wildtierregulierung in den deutschen Nationalparks
14. August 2020
Das Leitbild der deutschen Nationalparks „Natur Natur sein lassen“ erstreckt sich grundsätzlich auch auf die vielfältigen Einflüsse von Wildtieren. Die geschützten Gebiete sind jedoch eingebettet in z...
Handbuch zum urbanen Wildtiermanagement erschienen
14. August 2020
Fuchs, Kaninchen oder Dachs: Viele Menschen erfreuen sich an Wildtieren in ihrer Umgebung. Doch Wildtiere halten sich nicht immer an die Regeln und Vorstellungen ihrer menschlichen Nachbarinnen und Na...
Ein 'Artenfilter' gegen Artenvielfalt
14. August 2020
Deutschland steht vor gewaltigen Herausforderungen, um die ungebremst voranschreitenden Verluste an Lebensräumen und Arten aufzuhalten. Regionales, gebietseigenes Wildpflanzensaatgut ist neben einem k...
Aktualisierte Rote Liste fuer Netzfluegler und Laufkaefer vorgelegt
13. August 2020
Die auf den neuesten Stand gebrachten Roten Listen für Laufkäfer und für Netzflügler sind erste konkrete Arbeitsprodukte des neuen Bayerischen Artenschutzzentrums. Die Listen zeigen den aktuellen Stan...
Solarwaerme von Blueh- und Bienenwiesen
11. August 2020
Ähnlich wie bei der Photovoltaik können auch von solarthermischen Freiflächenanlagen Flora und Fauna stark profitieren. Darauf weist eine neue Broschüre des Projekts Solnet 4.0 hin, in dem das Steinbe...
LUIGI hilft dem Streuobst im Alpenraum
11. August 2020
Mit einem länderübergreifenden Projekt will die Europäische Union dem Rückgang der Streuobstwiesen im Alpenraum entgegenwirken. Wie Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber in München mitteilte, wir...
Forschungsgruppe weist Viren in heimischen Baeumen nach
07. August 2020
Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 wird derzeit weltweit intensiv erforscht, um es erfolgreich zurückdrängen zu können. Weit weniger bekannt als die Viren, die auf Menschen und Tiere übertragen we...