Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Natur und Landschaft" - die Fachzeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege (Kohlhammer-Verlag). 
 


Natur und Landschaft
Natur und Landschaft News
Der Zustand der Natura-2000-Schutzgüter in der deutschen Nordsee
21. Januar 2022
Aus der Schwerpunktausgabe 1-2022 „Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee“ Der Zustand der Natura-2000-Schutzgüter in den deutschen Gewässern der Nordsee Von Britta Knefelkamp, Kai Eskildsen, Mirko Hauswirth, Kathrin Heinicke, Rolf Karez,  Axel Kreutle, Gregor Scheiffarth, Alexander Schröder, Jan Witt und Richard Czec Für das Jahr 2020 gab es klar definierte, national und international festgelegte Ziele zum Schutz der marinen biologischen Vielfalt und der...
Vorschau auf Ausgabe 2-2022
21. Januar 2022
Folgende Beiträge finden Sie in Ausgabe 2-2022: Aufsätze Systematische Herleitung von Prioritätsflächen für die Ausweisung neuer Prozessschutzgebiete in Baden-Württemberg von Lucia Seebach und Veronika Braunisch Der Scheidige Gelbstern (Gagea spathacea): Schutzstrategien für eine Verantwortungsart in Deutschland von Andreas Fichtner, Doris Jansen, Werner Härdtle, Diethart Matthies, Volker Arnold, Alexandra Erfmeier, Tanja Hemke, Silke Lütt, Marcus Schmidt...
Menschliche Aktivitäten und ihre Auswirkungen auf die Meeresumwelt
19. Januar 2022
Aus der Schwerpunktausgabe 1-2022 „Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee“ Menschliche Aktivitäten und ihre Auswirkungen auf die Meeresumwelt Von Franziska Junge, Kathrin Ammermann, Michael Räder und Alexander Schroeder Mit Verabschiedung der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL) im Jahr 2008 besteht neben der Verpflichtung zum Zustandsmonitoring auch eine Verpflichtung, die menschlichen Nutzungen der Meeresumwelt systematisch zu erfassen und deren Entwicklung zu...
Management der Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee
16. Januar 2022
Aus der Schwerpunktausgabe 1-2022 „Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee“ Kritische Betrachtung des aktuellen Managements der Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee – Stand und Herausforderungen für die Zukunft Von Jochen Krause, Friederike Prowe, Kirsten Boley-Fleet, Gregor Scheiffarth, Christian Abel, Matthias Steitz, Maike Kramer, Michael Kruse und Peter Südbeck Mit ihrer Biodiversitätsstrategie wollen die Mitgliedstaaten der Europäischen Union dem...
Die Meeresschutzgebiete der deutschen Nordsee
14. Januar 2022
Aus der Schwerpunktausgabe 1-2022 „Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee“ Die Meeresschutzgebiete der deutschen Nordsee – vom Wattenmeer bis in die ausschließliche Wirtschaftszone Von Jochen Krause, Bastian Schuchardt, Kirsten Boley-Fleet, Gregor Scheiffarth, Kathrin Heinicke, Jörg Olischläger, Michael Kruse und Peter Südbeck Nach der Ausweisung von Nationalparks durch die Länder im Wattenmeer in den 1980er-Jahren, weiteren Schutzgebietsausweisungen und der...
Biologisches Monitoring in der deutschen Nordsee
14. Januar 2022
Aus der Schwerpunktausgabe 1-2022 „Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee“ Biologisches Monitoring in der deutschen Nordsee Von Benno Wölfing und Mirko Hauswirth Nationale und europarechtliche Vorgaben sowie internationale Übereinkommen bilden den rechtlichen Kontext für das biologische Monitoring des Bundes und der Länder in der deutschen Nordsee. Die Vielfalt der Monitoringmethoden reicht von benthosökologischen Untersuchungen mit Greifern und Dredgen über...
Rechtliche Rahmenbedingungen der marinen Naturschutzgebiete in deutscher Nordsee und AWZ
12. Januar 2022
Aus der Schwerpunktausgabe 1-2022 „Meeresschutzgebiete in der deutschen Nordsee“ Rechtliche Rahmenbedingungen der marinen Naturschutzgebiete in der deutschen Nordsee und der ausschließlichen Wirtschaftszone Von Henrik Flatter Der Beitrag gibt einen Überblick über die Rahmenbedingungen des internationalen, europäischen und nationalen Rechts für Ausweisung und Management mariner Schutzgebiete in der deutschen Nordsee und der ausschließlichen Wirtschaftszone. Die Vorgaben...
30 Jahre Vegetationsentwicklung schleswig-holsteinischer Moore
29. Dezember 2021
Aus Ausgabe 12-2021 30 Jahre Vegetationsentwicklung schleswig-holsteinischer Moore – Untersuchungen an Dauerbeobachtungsflächen Von Silke Lütt Auf 22 Dauerbeobachtungsflächen in drei Mooren Schleswig-Holsteins wurde von 1989 bis 2019 im Abstand von 10 Jahren die Vegetation erfasst. In zahlreichen Handtorfstichen konnten die Ausbreitung von Mittlerem Torfmoos (Sphagnum magellanicum) und die Entwicklung der Hochmoorbultengesellschaft über eine Zeitspanne von 30 Jahren...
Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen bei der Verlegung von Erdkabeltrassen
22. Dezember 2021
Aus Ausgabe 12-2021 Hinweise und Empfehlungen zu Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen bei der Verlegung von Höchstspannungs-Erdkabeltrassen Von Karsten Runge, Anke Müller, Lauritz Gronowski und Corinna Rickert Für den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland muss das Stromnetz erweitert werden. Höchstspannungsgleichstrom-Übertragungstrassen werden dabei auch als Erdkabel realisiert. Bei diesen linearen Großbauvorhaben treten die meisten naturschutzrelevanten...
Optimierung einjähriger Blühstreifen für blütenbesuchende Insekten
04. Januar 2022
Aus Ausgabe 12-2021 Möglichkeiten der Optimierung einjähriger Blühstreifen für blütenbesuchende Insekten Eine Fallstudie aus der nordwestdeutschen Agrarlandschaft Von Swantje Grabener, Simon Hein, Werner Härdtle, Thorsten Assmann, Estève Boutaud, Martin Kubiak, Fee Vera Luck, Christian Schmid-Egger, Torben Scholz, Axel Ssymank, Karin Ullrich, Pascal Zumstein und Claudia Drees Die Anlage von Blühstreifen in Agrarlandschaften verfolgt das Ziel, einem voranschreitenden...