Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Natur und Landschaft" - die Fachzeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege (Kohlhammer-Verlag). 
 


Natur und Landschaft
Natur und Landschaft News
Naturschutz und nachhaltige Entwicklung am Grünen Band in Albanien
Aus Ausgabe 3-2021 Naturschutz und nachhaltige Entwicklung am Grünen Band in Albanien Von Sandra Wigger, Annette Spangenberg, Gabriel Schwaderer und Uwe Riecken Von Juni 2015 bis Juli 2017 setzte EuroNatur – Stiftung Europäisches Naturerbe mit der albanischen Naturschutzorganisation „Protection and Preservation of Natural Environment in Albania“ (PPNEA) das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) finanziell unterstützte Projekt „Naturschutz und nachhaltige Entwicklung...
Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes – Schwerpunktausgabe 4-2021
Vorschau auf Ausgabe 4-2021* Schwerpunkt: Renaturierung als zentrale Aufgabe des Naturschutzes Die Vereinten Nationen haben ab 2021 die „Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen“ ausgerufen. Das bedeutet für den Naturschutz in Deutschland eine große Verpflichtung, verstärkt in die Renaturierung von Lebensräumen zu investieren. Erfahrungen zur ökologischen Renaturierung liegen in Deutschland aus mehr als 50 Jahren vor, z. B. bei der Renaturierung von Mooren und...
Deichrückverlegungen an der deutschen Ostseeküste
Aus Ausgabe 3-2021 Deichrückverlegungen an der deutschen Ostseeküste – Erfahrungen aus bestehenden Projekten Von Simone Wulf Deichrückverlegungen sind eine naturbasierte Lösung für nachhaltiges Küstenmanagement. Geplante Deichrückverlegungsprojekte finden jedoch oft wenig Akzeptanz in der Bevölkerung. Ziel der vorliegenden Studie war es, eine fachliche Kommunikationsgrundlage für künftige Projekte zu schaffen. Hierfür wurden drei bestehende...
Der nationale Bericht 2019 zu Lebensraumtypen und Arten der FFH-Richtlinie
Aus Ausgabe 3-2021 Der nationale Bericht 2019 zu Lebensraumtypen und Arten der FFH-Richtlinie – ein Überblick über die Ergebnisse Von Christina Müller, Götz Ellwanger, Axel Ssymank, Elisa Braeckevelt, Marion Ersfeld, Wenke Frederking, Mirko Hauswirth, Stefan Lehrke, Martin Ludwig, Hagen Kluttig, Melanie Neukirchen, Ulrike Raths, Nina Schröder, Ulrich Sukopp, Mareike Vischer-Leopold und Wiebke Züghart Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die Ergebnisse...
Erfolgreiche Bekämpfung des Brasilianischen Tausendblatts (Myriophyllum aquaticum)
Aus Ausgabe 3-2021 Erfolgreiche Bekämpfung des Brasilianischen Tausendblatts (Myriophyllum aquaticum) – einer invasiven gebietsfremden Art von unionsweiter Bedeutung Von Andreas Hussner, Patrick Heidbüchel und Annette Schönebeck Das Brasilianische Tausendblatt (Myriophyllum aquaticum) ist eine Wasserpflanze und wird in der Liste der invasiven gebietsfremden Arten von unionsweiter Bedeutung geführt. Für diese Arten sieht die Verordnung (EU) Nr. 1143/2014...
Möglichkeiten und Herausforderungen von Schulunterricht in der Natur
26. Februar 2021
Aus Ausgabe 2-2021 Grüne Reihe „Natur macht Schule?“ – über die Möglichkeiten und Herausforderungen von Schulunterricht in der Natur Von Jakob von Au und Rolf Jucker Natur wirkt sich positiv auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Konzentrationsfähigkeit von Menschen – insbesondere auch jungen Menschen – aus. Dies belegen zahlreiche renommierte Studien aus verschiedenen Fachwissenschaften. Umso erstaunlicher ist es, dass Schulunterricht, zumindest in...
Vorschau auf Ausgabe 3-2021
Folgende Artikel finden Sie in Ausgabe 3-2021: Deichrückverlegungen an der deutschen Ostseeküste – Erfahrungen aus bestehenden Projekten Simone Wulf Der nationale Bericht 2019 zu Lebensraumtypen und Arten der FFH-Richtlinie – ein Überblick über die Ergebnisse Christina Müller, Götz Ellwanger, Axel Ssymank, Elisa Braeckevelt, Marion Ersfeld, Wenke Frederking, Mirko Hauswirth, Stefan Lehrke, Martin Ludwig, Hagen Kluttig, Melanie Neukirchen, Ulrike Raths, Nina...
Die Europäische Auster in der deutschen Nordsee
24. Februar 2021
Aus Ausgabe 2-2021 Wiederansiedlung und ökologische Bedeutung der Europäischen Auster in der deutschen Nordsee Von Bernadette Pogoda, Corina Peter und Henning von Nordheim Artenreiche biogene Austernriffe gehören weltweit zu den am stärksten gefährdeten marinen Lebensräumen. Ausgedehnte Flächen ­dreidimensionaler, von der Europäischen Auster (Ostrea edulis) gebildeter biogener Strukturen prägten einst den Meeresboden der Nordsee, dienten zahlreichen Organismen als...
Strategien und Programme der Bundesländer zur Erhaltung der biologischen Vielfalt
22. Februar 2021
Aus Ausgabe 2-2021 Strategien und Maßnahmenprogramme der Bundesländer zur Erhaltung der biologischen Vielfalt Von Elisabeth Schubert, Katharina Stöckl-Bauer und Ulrike Hoffmann Mit der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS) erfüllt Deutschland seinen Auftrag aus dem internationalen Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD): Mit dem Beitritt zur Konvention verpflichteten sich die Staaten, eigene Strategien zur Sicherung der biologischen Vielfalt zu...
Steigerung der Artenvielfalt in nutzungsabhängigen FFH-Lebensräumen
19. Februar 2021
Aus Ausgabe 2-2021 Der fortschreitende Biodiversitätsverlust ist umkehrbar: Steigerung der Artenvielfalt in nutzungsabhängigen FFH-Lebensräumen durch großflächiges, naturschutzkonformes Management Von Antje Lorenz, Axel Schonert, Katrin Henning und Sabine Tischew Ausmaß und Geschwindigkeit des seit Jahrzehnten fortschreitenden Rückgangs der biologischen Vielfalt in Deutschland sind beispiellos und haben sich zu einer regelrechten Biodiversitätskrise entwickelt. Dabei...