Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Naturschutz und Landschaftsplanung" (NuL)- die Fachzeitschrift für angewandte Ökologie (Ulmer-Verlag). 
 

Naturschutz und Landschaftsplanung - Fachzeitschrift für angewandte Ökologie
Infoportal für angewandte Ökologie
81 Prozent der geschuetzten Lebensraeume sind in schlechtem Zustand
19. Oktober 2020
Die meisten geschützten Lebensräume und Arten in Europa sind trotz Fortschritten in einigen Zielgebieten in einem schlechten Zustand. Der Rückgang von geschützten Arten und Lebensräumen hält weiter an...
Herder uebernimmt das Fish Protector-Patent
15. Oktober 2020
Herder B.V bringt eine neue Innovation für die Grabenpflege auf den Markt. Die Gebr. Tolenaars und Herder B.V. haben vereinbart, dass das Patent für den „Fish Protector MK01“ von Herder B.V. übernomme...
Schwalben, Spatzen und Mauersegler: Wo nisten unsere Gebaeudebrueter?
13. Oktober 2020
Die meisten gebäudebrütenden Vögel, die den Sommer in Bayern verbracht haben, sind schon wieder in Richtung ihrer Überwinterungsgebiete aufgebrochen. Zurück bleiben ihre Brutp...
Insektenschutz in Staedten und Gemeinden in die Tat umgesetzt
13. Oktober 2020
Wie können Städte und Gemeinden konkret zum Schutz von Insekten beitragen? Welche Maßnahmen können sie auf kommunalen Flächen umsetzen? Und wie lässt sich der Insektenschutz in kommunalen Plänen und S...
Deutschland waehlt den Vogel des Jahres 2021
09. Oktober 2020
Seit 1971 küren die Naturschutzverbände LBV und NABU den „Vogel des Jahres“, um auf die Gefährdung der Arten und ihrer Lebensräume hinzuweisen. Zum 50. Jubiläum de...
Freiburger Forschende erstellen weltweit groesste Sammlung an Moosarten fuer Torfwirtschaft und Wissenschaft
05. Oktober 2020
Mit ihren zahlreichen Torfmoosarten haben Moore etwa 30 Prozent des weltweit im Boden gespeicherten Kohlenstoffs gebunden. Damit steckt in ihnen etwa doppelt so viel Kohlenstoff wie in allen Wäldern d...
EU will weltweite Entwaldung eindaemmen
01. Oktober 2020
Das Europäische Parlament stimmt heute einen Verordnungsentwurf ab, durch den die von der EU verursachte weltweite Entwaldung eingedämmt und umgekehrt werden soll. ...
Neue Publikation zu wildwachsenden und kultivierten Gehoelzen in Mitteleuropa
30. September 2020
Ein Leben ohne Gehölze ist nicht denkbar und für den Menschen nicht lebenswert. Bäume und Sträucher produzieren Sauerstoff, sie kühlen unsere Umgebung durch ihre Verdunstung, spenden Schatten und stel...
15 Staedte und Gemeinden erhalten Label StadtGruen naturnah
30. September 2020
Heute wurden in Radolfzell die 15 Kommunen bekannt gegeben, die mit dem Label „StadtGrün naturnah“ dieses Jahr ausgezeichnet wurden. Damit wird ihr Einsatz für die biologische Vielfalt auf innerstädti...
Deutsche Bahn erhaelt Auszeichnung fuer Engagement zugunsten Biologischer Vielfalt
29. September 2020
Die Deutsche Bahn AG sucht gemeinsam mit den Projektpartnern des EU-Projekts LIFE BooGI-BOP nach pragmatischen Lösungen für mehr Biologische Vielfalt auf ihren Betriebsstandorten. Eines der ersten gre...
Die Borkenkaefer austricksen
28. September 2020
Der Wald kämpft mit der größten Borkenkäferplage seit 70 Jahren. Während die Bäume durch Hitze und Trockenheit ausgelaugt sind, vermehren sich die Schädlinge in warmen Jahren besonders stark: Ein Käfe...
Bund und Laender bekennen sich zum dauerhaften Schutz des Gruenen Bandes
21. September 2020
Bund und Länder bekennen sich zum dauerhaften Schutz des Grünen Bandes und zur Weiterentwicklung des Biotopverbunds. Das geht aus einer Erklärung hervor, die das Bundesumweltministerium zusammen mit d...
Nordrhein-Westfalen startet zusaetzlichen Foerderaufruf Gruene Infrastruktur
17. September 2020
Ab sofort nehmen die Bezirksregierungen Nordrhein-Westfalens Anträge im Rahmen eines zusätzlichen Förderaufrufs „Grüne Infrastruktur“ entgegen. Dabei geht es um Maßnahmen, die Grüne Infrastruktur erha...
Dr. Martin Sorg erhaelt den DBU-Ehrenpreis
15. September 2020
Als leitender Wissenschaftler beim Entomologischen Verein Krefeld hat er mit der „Krefelder Studie“ massive Insektenrückgänge wissenschaftlich untermauert: Für seine Arbeit wurde Dr. Martin Sorg nun ...
Oeffentlichkeitsbeteiligung beim Umgang mit invasiven Arten
15. September 2020
Gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 1143/2014 über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten ist innerhalb von drei Jahren nach Annahme einer ...
Nationalparkprogramm der DDR wird 30
14. September 2020
Am 12. September jährte sich das Nationalparkprogramm der ehemaligen DDR zum 30. Mal: Am 12. September 1990 wurden auf Beschluss des letzten DDR-Ministerrats 4,5 % der Landesfläche der DDR als Nationa...
Mitarbeiter des UIM steht wegen uebler Nachrede vor Gericht
14. September 2020
Am 15. September beginnt vor dem Landgericht in Bozen (Südtirol) der Strafgerichtsprozess gegen einen Mitarbeiter des Umweltinstituts München (UIM). Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UIM, d...
Niedersaechsischer Weg Gesetz fuer mehr Artenschutz kommt in den Landtag
09. September 2020
Die Regierungsfraktionen von SPD und CDU haben heute entschieden, das Gesetz für mehr Artenschutz in Niedersachsen als sogenanntes Fraktionsgesetz in den Niedersächsischen Landtag einzubringen. Damit ...
Jugendliche erforschen Plastikmuellvorkommen an Gewaessern
03. September 2020
Plastikmüll entwickelt sich immer stärker zum Umweltproblem, das zeigt der Blick auf vermüllte Städte genauso wie der Blick auf die Millionen Tonnen Plastik, die in den Weltmeeren treiben. Doch wie st...
Wildwuchs koennte naturnahe Wiederbewaldung befoerdern
01. September 2020
Bäume statt Ackerland: in vielen Teilen Europas werden landwirtschaftliche Flächen aufgrund von Landflucht und mangelnder Rentabilität aufgegeben. Die EU unterstützt diese Wiederaufforstung nachdrückl...