Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Naturschutz und Landschaftsplanung" (NuL)- die Fachzeitschrift für angewandte Ökologie (Ulmer-Verlag). 
 

Naturschutz und Landschaftsplanung - Fachzeitschrift für angewandte Ökologie
Infoportal für angewandte Ökologie
Naturwunder 2019 steht zur Wahl
19. Juni 2019
Die Heinz Sielmann Stiftung und EUROPARC Deutschland e.V. suchen Deutschlands schönsten Bach oder Fluss in den Nationalen Naturlandschaften. Die Online-Abstimmung ist am 17. Juni gestartet. ...
Tag der Bluehenden Landschaften
11. Juni 2019
Am kommenden Sonntag findet im österreichischen Vorarlberg erstmals der Tag der blühenden Landschaft statt. In Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort und dem Netzwerk blühendes Vorarlb...
Olivenernte toetet Singvoegel
11. Juni 2019
Millionen Singvögel sterben jährlich durch die Olivenernte in Südeuropa - unter ihnen auch geschützte Arten. Das hat jetzt eine Studie von Luis P. da Silva und Vanessa A. Mata vom ...
Der 22. Mai ist Tag der biologischen Vielfalt
22. Mai 2019
Der 22. Mai ist der "Internationale Tag der biologischen Vielfalt." Das Datum erinnert an den 22. Mai 1992. An diesem Tag wurde der Text des internationalen Übereinkommens über die...
Einigung beim Abschuss von Woelfen in Sicht
21. Mai 2019
Das Bundesumweltministerium hat dem Bundeslandwirtschaftsministerium und den zuständigen Ressorts auf Länderebene einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes vorgelegt, der den Ab...
proBiene initiiert Volksbegehren
16. Mai 2019
Nach dem überragenden Erfolg des Volksbegehrens Artenvielfalt in Bayern hat nun auch die gemeinnützige Einrichtung proBiene in Baden-Württemberg ein entsprechendes Volksbegehren initiiert. Die Träger ...
NABU-Studie legt Lobbynetz des Deutschen Bauernverbands offen
16. Mai 2019
Eine neue NABU-Studie macht die engen Verflechtungen zwischen Agrarpolitik, Agrarwirtschaft und Bauernverband sichtbar. Denn seit Jahren wird in der Landwirtschaft gegen das Gemeinwohl entschieden. Di...
Umweltministerkonferenz fordert Verschaerfung des Duengerechts
13. Mai 2019
Die Umweltministerinnen und Umweltminister der Bundesländer haben am 10. Mai zum Abschluss der Umweltministerkonferenz in Hamburg ein verschärftes Düngerecht gefordert. Der BUND begrüßte diese Forderu...
Das grosse Pflanzensterben trifft uns alle: oeffentliche Diskussion zum Artensterben greift zu kurz
09. Mai 2019
Dem am Montag vorgelegten Bericht des Weltbiodiversitätsrats zufolge sind eine Million Pflanzen- und Tierarten in den kommenden Jahren und Jahrzehnten vom Aussterben bedroht. „Doch die aktuelle medial...
Hessen fordert bei Umweltministerkonferenz umfassende Massnahmen zum Erhalt der biologischen Vielfalt
07. Mai 2019
„Der Bericht des Weltbiodiversitätsrates hat deutlich gemacht, wie dramatisch das Artensterben auf der ganzen Welt voranschreitet. Bis zu eine Million Arten sind weltweit vom Aussterben bedroht. Auch ...
Adler-TV ist wieder online
06. Mai 2019
Im lettischen Naturschutzgebiet Teici wurde das "Adler-TV" wieder aktiv geschaltet. Dabei handelt es sich um eine Webcam, die seit mehreren Jahren den Horst eines Schreiadler-Paares filmt. N...
Wolf, Luchs und Baer machen den Auftakt
18. April 2019
Die rasante Rückkehr von Wolf, Luchs und Bär in unsere Kulturlandschaft hat auch Experten überrascht. Heute gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz Populationen von Wölfen und Luchsen, und ...
Braunschweig will Wildbienenhauptstadt Deutschlands werden
10. April 2019
https://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/bienenstadt.htmlDie Stadt Braunschweig und das Julius Kühn-Institut (JKI) starten das Vorreiterprojekt „Bienenstadt Braunschweig“, bei dem üb...
Falter per App melden
04. April 2019
In einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt hat das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe gemeinsam mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und dem Museum für Tierkunde in Dresden ei...
Bayerische Staatsregierung nimmt Gesetzesentwurf an
04. April 2019
Mit 1,75 Millionen Stimmen war das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“ das erfolgreichste in der Geschichte Bayerns. Nun hat die Bayerische Staatsregierung erklärt, den G...
Insektensterben
02. April 2019
Der Artenschwund in der Insektenwelt ist inzwischen auch in der Öffentlichkeit ein wichtiges Thema geworden. Die wissenschaftlichen Disziplinen beschäftigen sich aber schon wesentlich lä...
Schweinswale von Bauarbeiten bedroht
01. April 2019
Trotz massiver Bedenken von Naturschützern wurde im März die Baugenehmigung für den Fehmarnbelttunnel erteilt. Der Straßen- und Bahntunnel soll das deutsche Puttgarden auf Fehrmar...
BBN legt Positionspapier gegen 13b vor
01. April 2019
Der Bundesverband beruflicher Naturschutz (BBN) hat ein Positionspapier vorgelegt, in dem er fordert, §13b des Baugesetzbuches (BauGB) abzuschaffen. Der Paragraf wurde im Zuge der Novellierung de...
"Aktionsplan Wolf" liegt vor
Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat die Weiterentwicklung des Wolfsmanagements für den Freistaat Bayern vorgestellt. Mit dem "Bayerischen Aktionsplan Wolf" sollen der strenge Artenschutz beim...
20 Mal mehr Mikroplastik in Boeden als in Weltmeeren
Das Fraunhofer-Institut UMSICHT in Oberhausen hat die Haupteintragsquellen in den Boden errechnet. Sie wiesen nach, dass vor allem Abrieb von Autoreifen, Verluste bei der Abfallentsorgung und Einträge...