Menü
Deutsch | -

Fachliche und wissenschaftliche Informationen zum Naturschutz in Deutschland


Hier finden Sie Aktuelle Veröffentlichungen und Mitteilungen von "Naturschutz und Landschaftsplanung" (NuL)- die Fachzeitschrift für angewandte Ökologie (Ulmer-Verlag). 
 

Naturschutz und Landschaftsplanung - Fachzeitschrift für angewandte Ökologie
Infoportal für angewandte Ökologie
Insektensterben in Mitteleuropa
17. Juni 2021
Teil 1 der Online-Seminarreihe zum Thema Insektensterben in Mitteleuropa. Prof. Dr. Thomas Fartmann berichtet über das Außmaß und die Ursachen des Insektensterbens. ...
Kleingewaesser in Agrarlandschaften stark mit Pestiziden belastet
15. Juni 2021
Pestizide sichern die Erträge in der Landwirtschaft, indem sie schädliche Insekten, Pilze und Unkräuter bekämpfen. Sie gelangen aber auch in benachbarte Bäche und schädigen die aquatischen Lebensgemei...
Stipendien fuer Forschungsprojekte in Italien
11. Juni 2021
Die Fondazione Benetton Studi Ricerche vergibt im Rahmen der mit ihrem wissenschaftlichen Komitee entwickelten Forschungsaktivitäten zur Landschaft und zur Pflege von Orten jährlich Stipendien für Lan...
Aufruf zur Einreichung von Vortraegen und Postern zum Forschungsforum Landschaft 2022
11. Juni 2021
"Leistung, Wert und Wertschätzung von Grün" ist das Leitthema des achten FLL-Forschungsforums Landschaft, das im März 2022 stattfinden wird. Noch bis zum 30. Juni können Vorträge und Poster für die Fa...
Erste Bartgeier erfolgreich ausgewildert
11. Juni 2021
Über 140 Jahre nach ihrer Ausrottung durch den Menschen leben seit dem 10. Juni wieder Bartgeier in den deutschen Alpen. Der bayerische Naturschutzverband LBV hat zusammen mit dem Nationalpark Berchte...
Bundesrat waehlt Beate Jessel zur neuen WSL-Direktorin
07. Juni 2021
Der Bundesrat hat am 4. Juni 2021 Beate Jessel zur neuen Direktorin der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) gewählt. Sie tritt ihr Amt am 1. September 2021 an. Die ...
29 Umwelt- und Naturschutzorganisationen fordern gruenes Licht von CDU und CSU fuer Insektenschutzpaket
04. Juni 2021
Das Insektenschutzpaket, bestehend aus der Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes und einer Novelle der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung, droht zum Ende der Legislaturperiode am Widerstand von CDU/...
Nur wenige Schmetterlinge moegen das Stadtleben
02. Juni 2021
Die sich stark ausbreitenden städtischen Lebensräume dürften langfristig einen Großteil von Schmetterlingsarten gefährden. Das melden Forschende vom Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsfor...
Hessen ist Brombeer-Land
02. Juni 2021
Bürgerwissenschaftler haben gemeinsam mit Senckenbergern die Brombeer-Flora in Hessen und Sachsen erfasst. In den veröffentlichten Werken „Rubi Hassici – die Brombeeren Hessens“ und „Die Rubus-Flora d...
Das Dachauer Moos
02. Juni 2021
Am Nordrand des mächtigen, wasserdurchlässigen Schotterkörpers der Münchner Schotterebene tritt das Grundwasser zutage und schuf im Laufe der Jahrtausende Bayerns ursprünglich größtes Moorgebiet, das ...
Kennen Sie schon unseren Instagram-Account?
02. Juni 2021
Naturschutz und Landschaftsplanung gibt es nicht nur als Magazin. Wir sind auch auf Social Media für Sie aktiv. Auf unserem Instagram-Account zeigen wir regelmäßig, was gerade in der Natur und im Natu...
Erste Bodentier-Bestimmungs-App im App Store
31. Mai 2021
Wer beim letzten Waldspaziergang keine Tiere gesehen hat, hat wohl nicht genau hingeschaut: Denn unter unseren Füßen, im und auf dem Boden, wimmelt es nur so von Lebewesen. Auf einem Quadratmeter Bode...
BUND findet Pestizidrueckstaende in Zierpflanzen
28. Mai 2021
Anlässlich des Weltbienentags hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Blühpflanzen auf Pestizidrückstände untersucht und zahlreiche Belastungen bei als "bienenfreundlich" beworbenen...
BGL und NABU veroeffentlichen gemeinsames Faltblatt
28. Mai 2021
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) hat gemeinsam mit dem NABU (Naturschutzbund Deutschland) e. V. einen Flyer „Bunte Gärten statt grauem Schotter/Wie Pflanzen unsere...
Online-Seminarreihe geht am 9. Juni weiter
28. Mai 2021
Über 500 Wildbienenarten gibt es in Deutschland. Einige davon sind extrem selten und hochspezialisiert, andere wiederum lassen sich auch im Garten gut fördern. Wie das geht, erfahren Sie in der aktuel...
Heilpflanze Arnika zurueck im Rheingau-Taunus-Kreis
25. Mai 2021
Viele kennen Arnika als Salbe oder Tinktur gegen so mancherlei Beschwerden, haben aber die Heilpflanze noch nie in ihrem natürlichen Lebensraum gesehen. Kein Wunder – Arnika-Bestände sind deutschlandw...
Welttag der biologischen Vielfalt: BMU und BfN foerdern zwei neue Projekte
21. Mai 2021
Urbane Waldgärten mitten in Berlin und Kassel und artenreichere Kirchenflächen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen – zum Welttag der biologischen Vielfalt (22. Mai) gehen zwei Projekte an den Sta...
Der 20. Mai ist Weltbienentag!
20. Mai 2021
Der 20. Mai ist weltweit den Bienen gewidmet. In Radiobeiträgen, im Fernsehen und Zeitungen steht deshalb das Imkern und die Honigbiene besonders im Fokus - ist sie doch die bekannteste Biene und erbr...
Erste weltweite Bestandsaufnahme der Artenvielfalt
19. Mai 2021
Im Projekt Lifeplan wird der Stand der Biodiversität erstmals weltweit nach einheitlichen Standards erfasst. Österreich beteiligt sich mit drei Standorten. Das Umweltbundesamt richtet für Lifeplan ein...
Erster online-Masterstudiengang Wind-Energy-Systems hat Studierende auf allen Kontinenten
18. Mai 2021
Der Wunsch nach einer anderen, klimaschonenden Lebensform der Jugend, die ohne fossile Energieträger auskommt, ist weltumspannend. Mit dem weltweit ersten berufsbegleitenden online Masterstudiengang W...