Menü
Deutsch | English

IALE-D

Über uns

 

Die deutsche Region der Internationalen Gesellschaft für Landschaftsökologie (IALE) verbindet Landschaftsforscher, Planer und andere Interessenten, um die wissenschaftlich und planerisch fundierte Gestaltung von Mensch-Umwelt-Beziehungen zu fördern. Der Verein engagiert sich für wissenschaftliche Grundlagen der Landschaftsforschung und des nachhaltigen Landschaftsmanagements, ihre Anwendung in der Praxis sowie für die fachliche Kommunikation landschaftsökologischer Fragestellungen.

 

Die Internationale Assoziation für Landschaftsökologie wurde 1982 im slowakischen Piestany gegründet, um die transdisziplinäre Forschung und den Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Landschaftsökologie als wissenschaftliche Basis für Landschaftsplanung und Umweltmanagement zu fördern. Sie ist dabei um einen engen Kontakt zwischen Natur- und Geisteswissenschaften ebenso bemüht wie um die Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Auf dieser Grundlage können Theorien, Modelle und empirische Daten so miteinander kombiniert und zusammengeführt werden, dass ein besseres Verständnis von Landschaft und nachhaltigem Landschaftsmanagement möglich wird.

 

Die Gründung unserer "IALE-Region Deutschland" erfolgte am 6.5.1999 in Basel. Regionalorganisationen leben von ihren Mitstreitern, deren Ideen und neuen
Wegen der Zusammenarbeit.


IALE-D Jahrestagung


Offizielles IALE-D Journal

Zu Landscape Online

Tagungs-Tweet


Informationsplattform

Zu openLandscapes

Mitgliedschaft bei IALE-D

Werden Sie jetzt Mitglied bei IALE-D